Alle Beiträge, die das ausgewählte Schlagwort enthalten:

24 Züge mit über 4000 Karossen pro Tag – Autotransport über Bremerhaven

24 Züge mit über 4000 Karossen pro Tag – Autotransport über Bremerhaven

Bremerhaven gehört mit seinem Seehafenterminal zu den größten Fahrzeugumschlagplätzen weltweit – in Europa gibt es keinen größeren. Aber nicht nur Im- und Export gehören zum Tagesgeschäft der Automobildrehscheibe mit Weltformat.

Weiterlesen
In der Automobil-Logistik ganz weit vorn: Die BLG präsentiert ihre Jahresbilanz

In der Automobil-Logistik ganz weit vorn: Die BLG präsentiert ihre Jahresbilanz

Die Bilanzpressekonferenz der BLG LOGISTICS am 29. April zeigte ein positives Ergebnis: In den Geschäftsbereichen AUTOMOBILE und CONTAINER ist der international agierende Seehafen- und Logistikdienstleister aus Bremen 2014 gewachsen. Besonders stark zeichnete sich der Erfolg in der Automobil-Logistik ab.

Weiterlesen
Im- und Export im 21. Jahrhundert

Im- und Export im 21. Jahrhundert

Am 19. April 2016 findet der bereits 11. Deutsche Außenwirtschaftstag statt. Ausgerichtet wird die Veranstaltung von den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft, dem Senat der Freien Hansestadt Bremen sowie der Handelskammer Bremen. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung übernimmt Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.

Weiterlesen
Österreich setzt auf Bremerhaven

Österreich setzt auf Bremerhaven

Der 1.000.000ste Bahncontainer aus Bremerhaven ging in diesem Jahr nach Österreich. Verlader war die Spedition Kühne + Nagel Österreich. Der Empfang in Wien war mit einem kleinen Event verbunden, das die Bedeutung Bremerhavens für das Alpenland betonte.

Weiterlesen
Experten diskutieren aktuelle Fragen der Außenwirtschaft in Bremens „guter Stube“

Experten diskutieren aktuelle Fragen der Außenwirtschaft in Bremens „guter Stube“

Am Dienstag, 19. April, beginnt der 11. Deutsche Außenwirtschaftstag in Bremen unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Rund 300 Teilnehmer werden sich mit dem Thema „global, digital, frei“ mit den gegenwärtigen Herausforderungen für die Außenwirtschaft befassen. Anmeldungen werden bis zum 8. April unter www.aussenwirtschaftstag.de entgegengenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 195 Euro.

Weiterlesen
SOLAS = Container müssen auf die Waage

SOLAS = Container müssen auf die Waage

Ab dem 1. Juli 2016 muss jeder Container, der zum Export bestimmt ist, verwogen und erfasst werden, bevor er auf ein Schiff verladen wird. Mit der SOLAS-Verordnung tritt am 01.07.2016 eine Regelung in Kraft, die die Transportbranche vor große Herausforderungen stellt. Jeder Container, der für den Export aus dem Seehafen bestimmt ist, muss fortan genau verwogen werden. Außerdem müssen die Wiegedaten exakt und sicher in elektronischer Form an den Reeder kommuniziert werden, damit dieser die Daten in die Stauplanung integrieren kann.

Weiterlesen
Der Neustädter Hafen hat durchaus Potenzial

Der Neustädter Hafen hat durchaus Potenzial

Konventionelle Stückgüter, das so genannte break bulk, sind weltweit kein Wachstumsmarkt. Der Container hat im Laufe der letzten 50 Jahre nach und nach alle Ladung an sich gezogen, die in die genormten Boxen hineinpasst und nicht zu schwer ist. Die einst ehrgeizigen Planungen des Hafenressorts der frühen 1960er Jahre, auf dem linken Weserufer vier neue Hafenbecken zu bauen, waren schon bald Makulatur. Die Container, die anfangs im Neustädter Hafen in Bremen geladen und gelöscht wurden, verlagerten sich immer weiter an den neuen weitläufigen Containerterminal in Bremerhaven. Daher reichte in Bremen ein neues Hafenbecken auf der linken Weserseite, zumal auch Übersee- und Europahafen bis in die 1990er Jahre noch im Betrieb waren.

Weiterlesen

Diese Seite teilen