Leschaco-Nachwuchs mit BVL Thesis Award ausgezeichnet

Quelle: Leschaco
04. Dezember 2015 - in Wissenswert

Auf dem 32. Deutschen Logistikkongress Ende Oktober in Berlin wurde Christian Meyer, Nachwuchskraft des Bremer Unternehmens Lexzau, Scharbau GmbH & Co. KG (Leschaco), der BVL Thesis-Award 2015 für seine Bachelorarbeit verliehen. Die Arbeit hatte er im Rahmen seines dualen Studiums verfasst, das er 2015 als Jahrgangsbester abschließen konnte. 

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#Leschaco

Bis zu 100 Nachwuchslogistiker können pro Jahr mit dem Award ausgezeichnet werden. Die BVL schreibt diesen Preis seit 2010 aus. Zu den Teilnahmebedingungen gehört, dass es sich um herausragende Arbeiten (Bachelor-Thesis, Master-Thesis oder Diplomarbeit) handelt und sie hohen Praxisbezug, Aktualität und logistische Relevanz haben.

Die Arbeit von Christian Meyer „CO2-Emissionen in Logistikzentren: Erstellung und beispielhafte Anwendung eines Warehouse Carbon Footprint Calculation Tools zur Analyse und Optimierung lagerseitig verursachter CO2-Emissionen“ erfüllte diese Anforderungen vorbildlich.

Der Thesis Award beinhaltete auch eine Freikarte für den Logistikkongress. Meyer: „Das waren für mich sehr interessante Tage, an denen ich mein Wissen erweitern, Dozenten und Kommilitonen wiedertreffen und Erfahrungen austauschen konnte.“ Jörg Conrad, Inhaber der Leschaco Gruppe, freute sich, „dass auch dieses Jahr eine der Auszeichnungen einem unserer Nachwuchskräfte verliehen wurde.“

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Den Wandel bewältigen – der Standortfaktor der Zukunft

Den Wandel bewältigen – der Standortfaktor der Zukunft

In den aktuellen Diskussionen findet sich immer wieder das Wort „Disruption“. Dabei sind hauptsächlich technologische Anwendungen wie das Smartphone oder Geschäftsmodelle wie Sharing-Plattformen gemeint. Hintergrund sind Innovationen, die etablierte Verfahren, Methoden, Prozessgestaltungen, Organisationen etc. in ihren Wurzeln erschüttern bzw. die eine ernste Gefahr für deren Fortbestand sind. Beispiele sind mp3 für die Musikindustrie oder die Digitalfotografie für die Fotolabore.

Weiterlesen
BLG LOGISTICS baut speditionelle Leistung aus

BLG LOGISTICS baut speditionelle Leistung aus

Zur Stärkung ihrer speditionellen Dienstleistungen übernimmt BLG LOGISTICS rückwirkend zum Jahresbeginn 2016 die FORTRAGROUP. Der Kauf bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden. Die BLG sieht die Transaktion als wichtigen Meilenstein beim Ausbau ihrer speditionellen Dienstleistungen.

Weiterlesen
Logistik zwischen Rap und Schach

Logistik zwischen Rap und Schach

Logistik ist bunt, cool und schnell! Das zeigt die Berufsmesse „Welt der Logistik“ erneut am 24. September 2015 von 9-14 Uhr im BLG-Forum. Hier können sich Schüler, Studenten, Jobsuchende und die breite Öffentlichkeit über die große Bandbreite der Logistikberufe informieren. Bereits zum vierten Mal präsentiert die Standortmarke der Hafen- und Logistikwirtschaft, VIA BREMEN, einen abwechslungsreichen Mix aus Messe, Vorträgen und Mitmachaktionen. Auch das Bühnenprogramm lockt wieder mit Prominenz und spannenden Logistik-Themen. Der Eintritt zu der in Kooperation mit dem Hafenmuseum Speicher XI durchgeführten Veranstaltung ist frei.

Weiterlesen