Günther Hörbst übernimmt ab 1. Juli die Geschäftsführung der
VIA BREMEN Foundation

01. Juli 2016 - in Wissenswert

Mit Wirkung zum 1. Juli 2016 übernimmt Günther Hörbst die Position des Geschäftsführers der VIA BREMEN Foundation. Der 44-Jährige Journalist tritt damit die Nachfolge von Uwe Will an, der in den Ruhestand geht.

Dieser Beitrag enthält folgende Tags

#Bremen #Bremerhaven #Menschen in der Logistik

Günther Hörbst gilt als Kenner der Logistik-Szene und der Wirtschaft, insbesondere der Verkehrswirtschaft. Der Vorsitzende des Kuratoriums von VIA BREMEN, Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, ist überzeugt, dass Hörbst die Marke VIA BREMEN in enger Kooperation mit der Hafen- und Logistikwirtschaft   weiterentwickeln wird: „Ich bin sicher, dass Günther Hörbst der Außen- und Innendarstellung des Landes Bremen als Logistikstandort neue Impulse geben wird.“

Nach seinem Studium der Politikwissenschaften 1996 war Günther Hörbst in verschiedenen Positionen, u.a. als leitender Redakteur bei der WELT-Gruppe in Berlin, tätig. Von Juli 2009 bis Ende 2012 übernahm er die Leitung des Wirtschaftsressorts beim Weser-Kurier Bremen, bevor er im Januar 2013 als Chefredakteur zur Deutschen Verkehrszeitung nach Hamburg wechselte. Seit 1. April ist Günther Hörbst Geschäftsführer der Bremischen Hafenvertretung.

Günther Hörbst freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich sehr auf die neue  Herausforderung und bin überzeugt, dass wir die Standortmarke VIA BREMEN zukünftig gemeinsam, insbesondere auch international, noch stärker profilieren werden.“

Diese Seite teilen

Lesen Sie auch...
Ubimax Bremen führt bei Wearable Computing technologies

Ubimax Bremen führt bei Wearable Computing technologies

Leonid Poliakov (Jahrgang 1984) ist Head of Marketing und Pressesprecher der Bremer Ubimax GmbH. Das junge Unternehmen mit Hauptsitz in Bremen entwickelt spezielle Datenbrillenlösungen für die Logistik. Auf der LogiMAT 2016 in Stuttgart wurde Ubimax als Gewinner der SAP Google Class Challenge ausgezeichnet. Das Produkt: Die weltweit erste vollständig integrierte Enterprise Wearable Computing Suite. Leonid Poliakov beschreibt für VIA BREMEN seinen Werdegang und seine Arbeit für die Logistikbranche.

Weiterlesen
51. Dank an Kapitäne in Bremens „Guter Stube“

51. Dank an Kapitäne in Bremens „Guter Stube“

Am 4. September treffen sich auf Einladung des Senates der Freien Hansestadt Bremen und der Bremische Hafenvertretung e.V. wieder Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Sie feiern gemeinsam den 51. Kapitänstag bei einem Senatsempfang mit festlichem Essen in Bremens „Guter Stube“: der Oberen Halle des Alten Rathauses.

Weiterlesen
StaplerCup 2015: Hier wird hoch gestapelt

StaplerCup 2015: Hier wird hoch gestapelt

Seit 2005 bietet der jährliche StaplerCup der Linde Material Handling Staplerfahrern die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Um sich für das deutsche Finale in Aschaffenburg zu qualifizieren, müssen die Fahrer sich in regionalen Wettbewerben beweisen. In Bremen richtete die Willenbrock Fördertechnik GmbH & Co. KG diese Regionalmeisterschaft aus.

Weiterlesen